kosmetik_opener.jpg
Zusammen mit ihrer Schwester gründete Galina da Igreja (geb. Schneider) 2009 in Dortmund das Studio Frauensache.  Zuvor ließ Sie sich an der Fachschule für dermatologische Kosmetik 2004 in Essen zur Kosmetikerin ausbilden und machte sich in der Stadt-Parfümerie Pieper 2005 selbst­ständig. Durch die Ausbildungen zur Visagistin 2010 und Wellnessmasseurin 2012 erweiterte Sie ihr Repertoire. Durch die Zusammenarbeit mit der Kosmetikfirma „Sothys Paris“ bleibt Galina immer auf dem neuesten Stand kosmetischer Anwendungen und bietet zusätzlich in Ihrem Studio diese hochwertigen Produkte an.